KUNDEN LOGIN

ÜBER UNS

Die Savendis AG ist eine schweizerische Unternehmung welche für junge Schweizer Unternehmungen vorwiegend im Bereich Medizinaltechnologie und Informationstechnologie bei der Beschaffung von Kapital durch Einsatz unseres fachgeschulten Teams und neuerster Technologien geeignete Finanzinvestoren findet.

 

Durch das Netzwerk der Savendis AG wird sichergestellt, dass das kapitalsuchende Unternehmen wie auch der Finanzinvestor gemeinsam am Erfolg partnerschaftlich partizipieren.

 

Hier wird grössten Wert auf die Auswahl der Unternehmungen gelegt, mit welchen die Savendis AG eine enge Beziehung zum jeweiligen Management pflegt. Es werden gezielt Unternehmen mit hohem Wachstumspotential ausgesucht bei denen das Rendite/Risiko Verhältnis günstig ist.

 

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und der Savendis AG wird sichergestellt, dass der Finanzinvestor über die Fortschritte der Unternehmung regelmässig orientiert ist.

TEAM

Thomas Hippin

CEO und VRP

 

 

Gilbert Cochand,

COO

 

 

BETEILIGUNGSFORMEN

Ziel des Finanzinvestors ist die direkte Beteiligung am Unternehmenserfolg, indem Gewinne an die Aktionäre mittels Dividenden ausgeschüttet werden, oder die Unternehmung von einer anderen Unternehmung übernommen wird (trade sale) oder einen Exit durch Börsengang angestrebt wird.

Finanzierung mittels Beteiligung / Private Equity

Unternehmer und erste Mitarbeitende sind Gründeraktionäre erwerben bei der Gründung regelmässig Stammaktien der AG, die zum Nominalwert ausgegeben werden. Dasselbe gilt für nachfolgende Kapitalerhöhungen, bei denen bestehende Aktionäre ihre Beteiligung erhöhen. Die Stammaktien werden möglicherweise nicht nur in bar, sondern auch mit Sacheinlagen (insbesondere mit Immaterialgüterrechten) oder durch Verrechnung liberiert.

 

Die Private Equity Gesellschaft sammelt Gelder bei Finanzinvestoren wie Vereinigungen sowie bei privaten und institutionellen Investoren. Finanzinvestoren unterscheiden sich von strategischen Investoren durch ihr Investitionsmotiv.

 

Finanzinvestoren haben anders als strategische Investoren keine strategischen Motive für ihre Investitionen. Sie investieren zu Anlagezwecken und sind am Gewinn interessiert, der ihnen aus der operativen Tätigkeit des Unternehmens zufliesst. Finanzinvestoren sind typischerweise institutionelle Investoren oder vermögende Privatpersonen.

 

Finanzierung mittels Darlehen

Als PE-Finanzierungen gelten nicht nur Eigenkapitalfinanzierungen, sondern auch Finanzierungen mit Fremdkapital, sofern dem Fremdkapital Risikokapitalcharakter zukommt. Fremdkapital hat dann Risikokapitalcharakter, wenn es unbesichert ist und mit einem qualifizierten Rang- oder Stundungsrücktritt verbunden ist. Das Darlehen kann zusätzlich mit der Möglichkeit des Bezugs von Beteiligungsrechten verbunden werden. Solche hybride Darlehen sind höher verzinst als übliche Darlehen und haben in der Regel eine relativ lange Laufzeit.

 

 

KONTAKT

Savendis AG

Stockerstrasse 57

8002 Zürich

 

 

 

Tel.: +41 44 810 27 70

Fax: +41 44 810 27 71

 

 

 

info@savendis.ch

 

 

AGB

 

IMPRESSUM

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.